Bad Segeberg

Bad Segeberg.JPG
Bad Segeberg, Deutschland
28A Parkstraße Bad Segeberg Schleswig-Holstein 23795 DE

Bad Segeberg – Luftkurort und Stadt der Karl-May-Spiele
Die Kreisstadt Bad Segeberg mit rund 17.000 Einwohnern liegt im östlichen Teil des Landkreises Segeberg, inmitten des Städtedreiecks Hamburg – Lübeck – Kiel. In östlicher Richtung schließt die ostholsteinische Hügellandschaft und im Norden der Naturpark Holsteinische Schweiz an. Das Stadtgebiet Bad Segeberg umfasst eine Fläche von1.817 ha.
1134 ließ Kaiser Lothar III, angeregt durch den Augustinermönch Vicelin, auf der
Spitze des Kalkbergs die Siegesburg errichten. Am Fuße des Berges entstanden gleichzeitig eine Kirche, ein Kloster und später die Stadt Bad Segeberg. Heute gilt der 91 m hohe Kalkberg inmitten des Stadtgebietes als Wahrzeichen der Stadt.
Deutschlandweit bekannt wurde Bad Segeberg mit den seit 1952 in den Sommermonaten stattfindenden Karl-May-Spielen. Diese werden vor der Kulisse des Kalkberges, der zusammen mit der Kalkberghöhle und dem Kleinen Segeberger See ein einzigartiges Naturdenkmal bildet, aufgeführt.
Foto: Homepage Bad Segeberg Tourismus

Bad Segeberg.JPG 2 Jahren ago
Showing 1 result