Fischland Darß-Zingst

Fischland.jpg
Fischland Darß
4 Mühlenberg Born Mecklenburg-Vorpommern 18375 DE

Gehen Sie auf Entdeckungsreise
Deutschlands schönste Halbinsel zu jeder Jahreszeit erleben – Natur. Genuss. Kultur.
Die 45 Kilometer lange Halbinsel Fischland-Darß-Zingst besteht zu großen Teilen aus dem„Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“. Wind und Wellen formen seit Anbeginn das Land.

Weiße Sandstrände wechseln sich mit urwüchsigen Wäldern ab. Am Weststrand inmitten des Nationalparks wird der Mensch zum stillen Betrachter dieser unvergleichbaren Landschaft. Die Konzertreihe „Naturklänge“ von Mai bis September (www.naturklaenge.net) manifestiert jährlich das Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur. Vom klassischen Streichquartett, über Klavier- und Barockkonzerte bis zu Jazz und Weltmusik wird besondere Musik an besonderen Orten gespielt. Kunst und Kultur liegen auf Fischland-Darß-Zingst untrennbar beieinander. Ein abwechslungsreiches Angebot kultureller Veranstaltungen, zahlreiche einladende Galerien und Ateliers sowie regelmäßige Kunstausstellungen prägen die Orte der Halbinsel. Die einstige Künstlerkolonie Ahrenshoop inspiriert mit ihrer einzigartigen Landschaft und den besonderen Lichtverhältnissen seit über 100 Jahren Künstler aus aller Welt zu kreativen Werken.

Umgeben von Wasser hat Fischland-Darß-Zingst eine bewegte maritime Vergangenheit. Die hiesigen Zeesenboote zählen mit zu den schönsten Traditionsseglern weltweit. Jahrhunderte lang gehörte ihr Anblick mit den stolzen rot-braunen Segeln zum Erscheinungsbild des Fischlandes. Während sie einst als Fischerboote die Boddengewässer befuhren, kann heute auf liebevoll restaurierten Zeesenbooten bei Törns mitgesegelt werden.
Foto: Homepage Fischland-Darß-Zingst

Fischland.jpg 2 Jahren ago
Showing 1 result