Sachsenwald

Sachsenwalda.jpg
Friedrichsruh, Forstgutsbezirk Sachsenwald, Deutschland
Schloßweg Aumühle Schleswig-Holstein 21521 DE

Otto von Bismarck Stiftung Friedrichsruh
Die kleine Ortschaft Friedrichsruh liegt in der Mitte des Sachsenwaldes, im Tal der ihn von Ost nach West durchfließenden Schwarzen Au. Der Wald, der Fluss und die Person Otto von Bismarck haben ihre Entwicklung und Erscheinung in besonderer Weise geprägt. Wie älteste Quellen zur Ortsgeschichte belegen, war Friedrichsruh ein Standort frühester Industrialisierung.
Die Bismarck Stiftung: Die Ausstellung ‘Otto vonBismarck und seine Zeit’ beschäftigt sich mit
Otto von Bismarck als dem bedeutendsten deutschen Staatsmann der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Das Bismarck Museum: Das Bismarck-Museum befindet sich im “Alten Landhaus” in Friedrichsruh
im Sachsenwald. Das Bismarck Mausoleum: Am 30. Juli 1998 jährte sich der Todestag des Fürsten Otto von Bismarck
zum 100sten Mal. Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte und besuchen Sie die letzte Ruhestätte
dieses großen weitsichtigen Staatsmannes im Mausoleum zu Friedrichsruh (unmittelbar am Bahnübergang gelegen).
Otto-von-Bismarck-Stiftung – Am Bahnhof 2 – 21521, Friedrichsruh
Dienstag – Sonntag 10:00-18:00 Uhr (01.04. bis 31.10. eines Jahres)

Die Museumseisenbahn
Hier werden unsere historischen Fahrzeuge, wie Dampf- und Diesellokomotiven,
Personen- und Güterwagen, in unserer Werkstatt, die in einem ehemaligen Lokomotivschuppen der
Deutschen Bundesbahn untergebracht ist, instandgesetzt, restauriert und rekonstruiert. http://www.vvm-museumsbahn.de
Eisenbahnmuseum Lokschuppen Aumühle
Am Mühlenteich (Waldweg Aumühle – Friedrichsruh, keine Straßenzufahrt!) – 21521 Aumühle

Garten der Schmetterlinge in Friedrichsruh
Der Schmetterlingsgarten: Fürstin Elisabeth von Bismarck hat den Schmetterlingsgarten vor 25 Jahren in
den historischen Gewächshäusern des Kanzlers gegründet. Diese liegen neben der 800 Jahre alten
Brauerei von Friedrichsruh.
Seit mehr als 30 Jahren fliegen in Friedrichsruh die Schmetterlinge der Fürstin Elisabeth von Bismarck.
Deutschlands ältester Schmetterlingsgarten lockt Jahr für Jahr über 80.000 Besucher in den Sachsenwald.
Wer als Schulkind einen Ausflug in dieses kleine tropische Paradies gemacht hat, besucht heute in seiner
Freizeit gern mit den eigenen Kindern die bunten Falter, sagt den Zwergkaninchen “Guten Tag” oder füttert
seinen Lieblings Koi. Ein Wochenendausflug, der Natur, Kultur und Geschichte verbindet – vom Pferd
Namens Schmetterling und dem Eisernen Kanzler, vom blauen Morpho und Vanessa Cardui.
Ein vielseitiges Ausflugsziel für die ganze Familie!
Garten der Schmetterlinge Friedrichsruh- Am Schlossteich 8 – 21521 Friedrichsruh
http://www.Garten-der-Schmetterlinge.de

Sachsenwalda.jpg 3 Jahren ago
Showing 1 result