Stade

Stade, Deutschland
13 Teichstraße Stade Niedersachsen 21680 DE

Wo früher Hanseschiffe entladen wurden, finden Sie heute einladende Cafés direkt am Wasser. Gleich nebenan verlocken kleine Läden in den Altstadtgassen zum entspannten Bummeln. Am besten Sie entdecken selbst den Reiz der bezaubernden Hansestadt inmitten der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom.
Auf den Spuren der Hanse
Treffen Sie auf Menschen aus der Zeit der Hanse. Bei der inszenierten Stadtführung “Auf den Spuren der Hanse” werden rund 350 Jahre Hansegeschichte Stades unterhaltsam dargeboten.
Es erwartet Sie bei der Erlebnisführung die Begegnung mit acht unterschiedlichen Personen, die -im historischen Gewand- ein Stück ihres Lebens zur Hansezeit preis geben.
… und das erleben Sie unterwegs: Eine Schiffersfrau erzählt, wie Stades Hansehafen entstand.
Edle Tuche werden auf dem Markt angepriesen und der Stadtschreiber verkündet die “Pflichten des Volkes”.
Erleben Sie Bademutter Ursula, die Bruder Johann zu einem Bad im Zuber überreden möchte, und erfahren Sie, warum Tuchhändler-Gemahlin Margarethe den Ausschluss Stades aus der Hanse gar nicht so schlimm findet.