FLoating Sofa Quartet

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 11/10/2018
20:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Wegwarte

Kategorien


Floating Sofa Quartet ist ein modernes nordisches Folkmusic-Ensemble mit vier jungen Musikern aus Dänemark, Schweden und Finnland. Ihr Repertoire besteht aus einer spannenden Mischung aus eigenen Kompositionen und traditionellen Stücken aus ihren jeweiligen Ländern. Zarte Melodien und lebhafte Tanzmelodien werden mit faszinierenden Harmonien, Intensität, Humor und dem warmen akustischen Klang von Holzinstrumenten aufgeführt.

Jeder Ton steckt voll intensiver Hingabe und Gefühl. Die Musiker interpretieren ihre Stücke so sensibel und stark, dass man weinen, lachen, tanzen und singen will, egal ob die Band eine Polka oder eine Ballade spielt. Ihre Musik begeistert durch mitreißende Ohrwürmer und virtuosem Spiel mit Flöte, Dudelsack, Geige, Knopfakkordeon, Harmonium und Kontrabass.

Seit ihrem Debüt im Jahr 2015 wurde FSQ für zahlreiche Auszeichnungen und Preise nominiert. Im Jahr 2016 gewannen sie den traditionellen Musikwettbewerb von Saugmann Bjerregaards Fond in Dänemark. Die Band wurde für drei Danish Music Awards nominiert: Newcomer des Jahres (2015), Volksalbum des Jahres (2017) und Geigerin Clara Tesch als Folk-Komponistin des Jahres (2017) für ihre Kompositionen auf dem FSQ-Debütalbum THE MOON WE WATCH IS THE SAME.
In Schweden wurde die Band 2018 bei der Folk & World Music Gala als Newcomer des Jahres nominiert.

Besetzung:
Leija Lautamaja (Finnland) – Knopfakkordeon, Harmonium
Malte Zeberg (Schweden) – Kontrabass, Mandoline
Clara Tesch (Dänemark) – Geige
Mads Kjøller-Henningsen (Dänemark) – Flöten, nordischer Dudelsack

Share on LinkedIn
[`yahoo` not found]