Schwessi Preview und Release-Party „Twitterwochen“

Foto: Tine Acke
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 20/03/2019
19:00 - 23:59

Veranstaltungsort
White Cube

Kategorien


Am 22. März erscheint die erste Single „Twitterwochen“ der Hamburger Musikerin Schwessi. Wir feiern sie mit einer Video-Preview-Party mit Live-Konzert schon 2 Tage vorher kräftig ab. Einlass ist ab 19 Uhr.

Schwessi füllt eine Lücke, von der wir erst merken, wie schmerzlich sie klaffte, als wir ihre wunderbar mitreißenden, gewitzten und luftig-leichten Songs hören. Endlich ist da wieder eine coole Frau, die richtig gute deutsche Popmusik auf die Bühne bringt! Die Flapsigkeit der Neuen Deutschen Welle steckt in Schwessis Liedern, die Girlpower der Neunziger, die Nachdenklichkeit der Hamburger Schule und die unerwartete Zartheit des Elektropop der 2000er. Nur eben alles in modern.

Schwessis Texte über die Welt und die Liebe sitzen auf den Punkt, wie ihre neue Single „Twitterwochen“ mit unerhörter Lässigkeit beweist („Ich folg’ dir überall hin, auch bei Sturm und Gewitter – aber nur auf Instagram, Facebook und Twitter“). Sie sind schlau, witzig, emotional und immer wieder überraschend. Ihre Themen reichen vom ganz Privaten bis zum ganz Politischen.

Worte verpackt Schwessi in groovende Melodien und packende Beats. Dass sie sich mit Rhythmus auskennt, ist kein Wunder: Als Studentin in Süddeutschland war sie Frontfrau eines HipHop-Projekts, trat unter anderem als Support für Fiva MC auf.

Trotzdem ist es ein Glück, dass sie der Popmusik eine Chance gab ­­­- denn ihre warme, angenehm kratzige Stimme möchte man einfach singen hören. Am liebsten ständig. Angetrieben wird die 42-Jährige zudem von der wohl besten Motivation, die man als Künstlerin haben kann: „Ich hatte immer so viel zu sagen! Das musste raus.“

“Das is so speziell, kaum zu beschreiben, total eigenes Ding. Macht sonst keiner. So’n Spezialgesang, Hammertexte, lockerlässig flexibilistisch, und mit ner klaren Kante. Yeah, geil!” (Udo Lindenberg)

Foto: Tine Acke

Share on LinkedIn
[`yahoo` not found]